Langzeit-Blutdruckmessung
Auch wenn Sie selbst nicht wissen, wie sehr Sie möglicherweise unter Druck stehen ... wir finden es für Sie heraus. Die chronische Blutdruckerhöhung ist eine der gefährlichsten Erkrankungen unserer Zeit - vor allem, weil man hohen Blutdruck in der Regel nicht spürt. Die unerkannte und auch unzureichend behandelte Hypertonie (Blutdruckerhöhung) ist eine der Hauptursachen für Schlaganfälle, Gehirnblutungen, Herzinfarkte und für andere schwere Folgeerkrankungen. Die Ursachen der Hypertonie sind vielgestaltig und in der Regel nicht durch nur einen einzigen Grund erklärbar. Es handelt sich um eine Erkrankung der so genannten "modernen" Gesellschaft mit den Einflüssen hoher Stressbelastung, schlechter Ernährung, Übergewicht und wenig sportlicher Betätigung etc.. Da das Blutdruckverhalten jedes Menschen sehr individuell ist, kann auch die Therapie nur erfolgreich sein, wenn sie individuell angepasst wird. Voraussetzung dafür ist wiederum eine umfassende Diagnostik inklusive der regelmäßigen Selbstmessungen, sowie der 24-Stunden-Langzeitblutdruckmessung. Gute Blutdrucktherapie gibt es nicht "von der Stange", hier sind "Maßanzüge" Pflicht.
.
Dr. med. Christoph Schmülling & Dr. med. Reiner Thur Innere Medizin, Allgemein- und Betriebsmedizin Kaiserstraße 6-8 - 51145 Köln Porz-Urbach Tel.: 02203-24905 - Fax: 02203-24953 Website Version V20200802.001
Langzeit-Blutdruckmessung
Auch wenn Sie selbst nicht wissen, wie sehr Sie möglicherweise unter Druck stehen ... wir finden es für Sie heraus. Die chronische Blutdruckerhöhung ist eine der gefährlichsten Erkrankungen unserer Zeit - vor allem, weil man hohen Blutdruck in der Regel nicht spürt. Die unerkannte und auch unzureichend behandelte Hypertonie (Blutdruckerhöhung) ist eine der Hauptursachen für Schlaganfälle, Gehirnblutungen, Herzinfarkte und für andere schwere Folgeerkrankungen. Die Ursachen der Hypertonie sind vielgestaltig und in der Regel nicht durch nur einen einzigen Grund erklärbar. Es handelt sich um eine Erkrankung der so genannten "modernen" Gesellschaft mit den Einflüssen hoher Stressbelastung, schlechter Ernährung, Übergewicht und wenig sportlicher Betätigung etc.. Da das Blutdruckverhalten jedes Menschen sehr individuell ist, kann auch die Therapie nur erfolgreich sein, wenn sie individuell angepasst wird. Voraussetzung dafür ist wiederum eine umfassende Diagnostik inklusive der regelmäßigen Selbstmessungen, sowie der 24-Stunden- Langzeitblutdruckmessung. Gute Blutdrucktherapie gibt es nicht "von der Stange", hier sind "Maßanzüge" Pflicht.
Dr. med. Christoph Schmülling & Dr. med. Reiner Thur Innere Medizin, Allgemein- und Betriebsmedizin Kaiserstraße 6-8 - 51145 Köln Porz-Urbach Tel.: 02203-24905 - Fax: 02203-24953 Website Version V20181119.002